Die Seite wird geladen...

Annelie Morelli

Für das Besondere im Augenblick...

Die Künstlerin entdeckte bereits als Kind die Liebe zur Malerei und wurde hierbei von ihrem kreativen Großvater inspiriert. Frau Morelli wuchs bei Ihren Großeltern in Frankfurt-Heddernheim auf und neben ihrem konventionellen Berufsweg als gelernte Bankkauffrau blieb sie parallel dazu ihrer künstlerischen Seite eng verbunden.

So fertigte sie zunächst Modeschmuck an und kreierte später mit Federn reich geschmückte venezianische Masken; ein lang gehegter Traum, den sie sich mit über 500 Exemplaren - verteilt in aller Welt u.a. in Spanien und in den USA - erfüllte.

Ihre große Liebe zum Malen führte sie von Bleistiftzeichnungen über Kreide, Aquarell und Acryl bis hin zu der von ihr favorisierten Ölmalerei. Dali und Spitzweg sind für Frau Morelli große Vorbilder - ihren wachsamen Augen entgeht kein Motiv, das sich u.a. auch andernorts bietet in ihrem Umfeld oder auf Reisen.

Hiervon zeugen inzwischen weit über 80 Gemälde, die längst nicht mehr alle in ihrer gemütlichen Altbau-Wohnung Platz haben. So begann die Künstlerin in den letzten Jahren, ihre Werke der Öffentlichkeit vorzustellen. Unterstützt von Frankfurter Verbänden und Vereinen wurden ihre Ausstellungen auch in der Presse und von regionalen und überregionalen Künstlerkollegen/innen gelobt.

Auch als sie noch hauptberuflich in der Commerzbank tätig war, fand das Energiebündel immer noch die Zeit, zusätzlich Auftragsarbeiten anzunehmen. Kollegen und Freunde wünschen sich von ihr z.B. Tarotkarten in Öl, mal ein Portrait oder einen "Morelli-Spitzweg" mit eingefügtem Bembel für die Ebbelwoi-Kneipe nebenan. Auch sonst malt Frau Morelli alles, "was ihr unter die Augen kommt". Gelegentlich ist auch Mobiliar nicht vor ihrem Pinsel sicher. Großformatigen Aufgaben stellt sie sich besonders gerne in positiv wirkenden hellen und kräftigen Farben, ausdruckstark und dabei selbsterklärend. Ihre visuellen Reiseerlebnisse u.a. von ihrer griechischen Lieblingsinsel Karpathos und der Hang zu Mystik und Esoterik spiegeln sich in ihren Werken wieder und regen sie immer wieder zu neuen Taten an.

Frau Morelli ist zudem seit einigen Jahren Mitglied im Team "Courage" der Commerzbank, einem Mitarbeiter-Netzwerk von Künstlern, die alljährlich im Herbst in der Commerzbank- Zentrale ausgewählte Werke der Öffentlichkeit präsentieren. Jeweils im Winter bietet sie ein separates Angebot einiger Gemälde im dortigen Technischen Zentrum.

Aufgrund ihrer Lebens- und farbenfrohen Bilder wird sie immer wieder angefragt, in Senioren-Zentren auszustellen. Neben Ausstellungen in Ämtern der Stadt Frankfurt sollen die Aktivitäten auf Gesundheits-Bereiche erweitert werden. Inzwischen sind auch große Hotels an Themen-Ausstellungen interessiert... Text verfasst von Sieglinde Kolb.

 

Letzte Aktualisierung

Text: Dienstag, 28.06.2016 um 13:08
Bilder: Dienstag, 28.06.2016 um 13:22
Code: Freitag, 10.06.2016 um 01:04

Galerien Öl auf Leinwand

Blumen
Obst und Gemuese
Stillleben
Tiere
Urlaub
Verschiedenes
Suche Bilder

Presseberichte

Frankfurter Rundschau

Frankfurter Neue Presse

Ausstellungen

Comerzbank AG
Frankfurt/M

Thema: „Ganz schön schräg“
vom 21.10. bis 16.11.2010

Sankt Katharinen Krankenhaus im Foyer
Frankfurt/M

Thema: „Licht und Wärme“
vom 13.01. bis 30.08.2010
Finissage: 30.04.2010 15:30Uhr

Schlossresidence Mühlberg

Thema: „Blumen und Meer“
Auf dem Mühlberg 30, Frankfurt/M
am 21.03.2010

Impressum für „Art Morelli - die Kunst der Malerei”

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

Verantwortungsbereich:

Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: www.Go-Art-Morelli.de

Abgrenzung:

Die Web-Präsenz ist Teil des WWW und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten. Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstoßen, wurde genau ein mal geprüft: bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran: blauer, unterstrichener Text mit einem kleinen Pfeil

Verantwortliche Ansprechperson:

Anneliese Morelli

Anschrift:

Schaumburgerstr. 52, 65936 Frankfurt/Main

elektronische Postadresse:

anneliemorelli*gmx,de

Schnelle und unmittelbare Kommunikation:

Telefon: 069 / 34 35 95

Zweck dieses Webprojektes:

Auf dieser Website werden die künstlerischen Werke (und ihren Wert) von Annelie Morelli und ihre Ausstellungen präsentiert.

Beansprucht wird Schutzrecht für:

Header, Logo, Design

Urheberschutz und Nutzung:

Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und /oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen. Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte für Texte bei: Annelie Morelli

Die meisten Illustrationen unterliegen den Urheberrechten von:

Annelie Morelli

Keine Haftung:

Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Schutzrechtsverletzung:

Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

Bei Fragen oder Anregungen nehmen sie doch einfach Kontakt mit mir auf:

 

Annelie Morelli

Schaumburgerstr. 52
65936 Frankfurt/Main

Telefon: 069 / 34 35 95
Mobil: 0163 / 730 34 08

anneliemorelli*gmx,de

© Design und Entwicklung : Nabil Redmann